Tagebuch ARC 2023

ARC 2023 Tagebuch – Tag 12

Freitag 17.11.2023

Segel oder Nicht-Segel, das ist hier die Frage…

Der Krimi um die Segel geht weiter. Pünktlich um 09:00 Uhr rückt Bernd aus, um im ARC-Office noch Formulare mit unserem Schiffsstempel zu versehen. Jetzt sollen alle Hindernisse aus dem Weg geräumt sein und die Segel bis 12:00 Uhr angeliefert werden…

Die (vermeintlich) letzten Arbeiten werden in Angriff genommen. Michael und Jakob widmen sich der Bootsreinigung – Joline muss sich einer gründlichen finalen Reinigung unterziehen. Bernd bearbeitet die letzten technischen Herausforderungen und Frank, Jonas, Robin und ich machen uns auf den Weg und ziehen in die letzte Shoppingschlacht. Frank und ich natürlich hoch zu E – Roller.

Beim HiperDino tobt die Einkaufswut – die Frischware wird auf allen Booten Last-Minute besorgt und so wird dort mit Hochdruck eingekauft, gescannt und verpackt und den ganzen Tag ausgeliefert.

So kehren wir erfolgreich zurück und müssen jetzt nur noch auf die Auslieferung warten.

Während wir auf die erlösende Ankunft der Segel warten, zaubert Jakob einen leckeren Mittagssnack mit Bruschetta, Datteln im Salamimantel und frisch aufgebackenen Baguette.

Gutes Essen hält ja bekanntlich Leib und Seele zusammen und mit zwei Köchen an Bord – Jakob und Bernd – scheint die Versorgung gesichert.

Vor dem Auslaufen nochmal große Wäsche – drei Maschinen Wäsche sind in einer Woche zusammen gekommen…. da zeichnet sich ein Waschmarathon auf hoher See ab…

Jakob möchte sein weißes Hemd nicht unserem Kessel Buntes anvertrauen und versucht es mit Handwäsche…

Die Segel werden dann doch nicht angeliefert, sondern müssen im ARC-Office abgeholt werden…

Ein großer Stein fällt uns vom Herzen…

Jetzt geht es ans auspacken – da schlagen die Seglerherzen gleich höher…

Die neue Genua, passgenau für unser Boot angefertigt, wird direkt angeschlagen und sitzt genau – gefertigt in Jolines Bootsfarbe: jeansblau…schick… dazu ein neuer Spinnacker…

Am Abend treffen dann auch Sigrid und Noel aus Deutschland ein mit dem Inverter im Gepäck.

Am Ende wird alles gut …

So gehen wir ganz entspannt zu Fairwell Drinks Abschiedsparty. Heute feiern wir alle noch zusammen, am Sonntag sind wir dann Konkurrenten…

Frank und Jonas
Noel – der heute seinen 17. Geburtstag feiert und gleich mit einem Geburtstagsständchen an Bord begrüßt wurde und Michael
Jakob mit frisch gewaschenem weißen Hemd…
Robin, Skipper Bernd und Sigrid
Die Pferde sind gesattelt – Joline ist bereit für die große Überfahrt.

Noch zweimal Schlafen…

Wir freuen uns über dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »