Tagebuch ARC 2023,  Unsere Reise

ARC 2023 Tagebuch – Tag 21 – 8. Tag auf See

Sonntag 26.11.2023

Geburtstag an Bord – der Skipper wird 60…

Wir haben mal wieder ein Geburtstagskind an Bord – Bernd wird 60 Jahre und es gibt wieder die Gelegenheit für ein Geburtstagsständchen.

Zur Feier des Tages ist für den Abend ein Drei-Gänge-Menü geplant – man soll die Feste ja feieren wie sie fallen.

Durch frühzeitiges gestriges Abschalten von Starlink/Internet konnte heute genug Strom gesammelt werden für eine – langersehnte – Maschine Wäsche.

Die Wäschemaschine wird locker voll – anschließend müssen wir noch einen Platz finden für den Wäscheständer – kein leichtes Unterfangen – zumal ja auch die Wege frei bleiben müssen für die Segelmanöver.

Wir finden aber ein gutes freies Plätzchen…

Wir halten uns konstant im Wind und konnten die Flautenlöcher um uns herum bisher weitestgehend geschickt umfahren. Der Wetterarbeitskreis arbeitet auf Hochtouren, um jederzeit optimale Segelrichtung und Segeleinstellung zu gewährleisten. Da gibt es immer wieder viel zu tun…

Zur Feier des Tages gibt es einen Geburtstagskaffee und wir schneiden den ersten Stollen an – von Frank eigenhändig gebacken und aus Deutschland mitgebracht…

Abends folgt ein Drei-Gänge-Menü – vom Skipper selbst gekocht und inspiriert von den Lebensmitteln, die als nächstes weg müssen…

Vorspeise: Birnen-Chichoree-Salat mit Schafskäse

Hauptspeise:

Nachspeise: Honigmelone mit Schinken….

… bevor uns die nächste Melone um die Ohren fliegt…

Auch wenn wir im Gesamtfeld weiter nach hinten fallen, holen wir aus Joline und der Besegelung raus was geht…

In unserer Segelklasse sind wir auf Platz 6 abgefallen.

Am 7. Segeltag haben wir 131,8 Seemeilen zurück gelegt – also insgesamt 943,9 Seemeilen. Errechneter Ankunftstag Rodney Bay: 11. Dezember vormittags…

Wir freuen uns über dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »