Tagebuch ARC 2023,  Unsere Reise

ARC 2023 Tagebuch – Tag 29 – 16. Tag auf See

Montag 04.12.2023

Advent verpennt…

Am Morgen fällt mir ein, gestern war doch der 1. Advent, haben wir ganz verschlafen – so auf dem weiten Meer spielen Daten und Wochentage keine Rolle mehr… Wir beschließen aber, den Advent nachzuholen bei Kaffee und Stollen und peilen dafür 16 Uhr an…

Der Wind bläst kräftig und wir kommen gut voran, die Wellen werden höher und es wird schaukeliger.

An Bord ist das große Chillen ausgebrochen.

Frank versucht sich auch mal in der Hängematte und muss feststellen, dass es jetzt doppelt schaukelt… da ist ihm das Lachen schnell vergangen…

Nachdem alle an Bord regelmäßig lesen, hat der Skipper auch mal zum Buch gegriffen…

Müll an Bord ist natürlich auch Thema, wir trennen Glas, Plastik, Dosen und Papier… organischer Abfall wandert direkt ins Meer. Für 7 Personen an Bord fällt erstaunlich wenig Müll an, bisher drei Säcke Plastik und einen Sack Dosenmüll…. und ein Häufchen Glas

Das Wetter wechselt zwischen sonnig und wolkig – immer wieder zieht sich der Himmel zu, das bedeutet auch: weniger Strom für unsere Solarzellen. Das ist aber kein Haupt-Thema mehr an Bord, wir haben unseren Stromverbrauch gut auf die Situation eingestellt.. läuft…

Der Mahi Mahi wartet noch auf den Verzehr und wird in Ingwersud eingelegt zur Hauptspeise des Tages, einige Äpfel fangen auch an schlapp zu machen und werden zu Apfelpfannekuchen verarbeitet… für Kaffeetafel mit Stollen findet sich da kein Hunger mehr… statt Nahrungsknappheit herrscht eher Fresskoma…

Der Himmel zeigt sich immer wieder bedeckt.

Am Abend verwöhnt uns der Himmel mit einem besonders schönen Farbenspiel.

Etmal des 15. ARC – Rallye Tages: 146,7 Seemeilen, macht gesamt: 2120,7 Seemeilen – noch 795 Seemeilen messen wir heute bis zum Ziel.

Wir freuen uns über dein Feedback

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Translate »